Skip to main content

Link zu den Fotos von Dirk Hartung, autosport.at


Video von Wolfgang Nigischer

 

Jubiläumsslalom "45 Jahre ASV-Bruck"

Der Wetterbericht für den 31.07.2001 sah ganz schrecklich aus. Gott sei Dank haben sich die Meteorologen aber geirrt und es gab den ganzen Samstag fantastisches, sonniges und fast schon zu heißes Rennwetter. Acht Porsche waren angereist um sich die begehrten Punkte im PCCA Sportpokal zu holen.

Auf einer wunderschönen Strecke im Driving-Camp Pachfurth wurde vom ASV-Bruck ein selektiver Slalomkurs gesetzt. Länge etwa
1,5 Kilometer mit allem, was einen Slalomkurs interessant macht:
Nach einer ersten Kurvenkombination eine lange Gerade, wo unsere Porsche etwa 145 km/h schnell wurden, mit anschließender Schikane und Sprunghügel. Dann eher engere Kurven mit einem 180 Grad Turn, bei dem es auf´s exakte Fahren ankam. Herausfordernd war abschließend die Zielkurve, dort konnte man einige elegante Drifts sehen.

Nach 2 Trainings- und 3 Wertungsdurchgängen standen dann die Sieger in den einzelnen Klassen fest. Neu für uns war, dass die Summe der Zeiten aus den zwei besten Wertungsläufen für das Ergebnis herangezogen wurden.

Gewonnen hat die Klasse ab BJ 2002 der Seriensieger Christian Kainz und in der Klasse bis Baujahr 2001 war der beherzt fahrende Christian Schandl erfolgreich. Mit seinen exzellenten Zeiten fuhr er sogar in der Sport-Klasse ab 2.000 ccm inmitten der Slalom-Profis auf den sensationellen 3. Platz.

Sehr erfreulich der 5. Platz für Sandra Szutner in der Porsche Klasse bis BJ 2001 mit ihrem wunderschönen gelben Porsche 996. Sie absolvierte hier in Pachfurth ihren ersten Slalom und konnte sogar in der allgemeinen Damenklasse den hervorragenden 3. Gesamtplatz erzielen.

Herzliche Gratulation!

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme bei den nächsten Veranstaltungen.
Reinhard & Peter

Mit Porsche Classic Club Austria verbinden