Skip to main content

Wir schreiben erstmals das Jahr 2018 den 6.Jänner und unser  West Präsi Michael Bensch hat uns wieder alle zum 1. PCCA- West Rowling Bowling Cup nach Innsbruck geladen. Wir trafen uns pünktlich um 13h 30 im B1 Lounge in der Valliergasse 15 zum Stelldichein.

 Die neue Porschesaison 2018 kann beginnen.

Gut 30 Mitglieder, bunt gemischt aus Tirol, Vorarlberg und auch unsere lieben Freunde aus dem benachbarten Bayern reisten frisch gestärkt, motiviert und voll durchtrainiert zum Bowling Cup an.

Nach einer kurzen Begrüßung von Michael und seiner Einteilung in 5 Gruppen „ Rad-Käppchen, Rapunzel, (Trödltrupp), Schneewittchen, Frau Holle und Rumpelstilzchen“ folgte eine Stunde Disco – Bowling zum Warmlaufen der Athleten und der frisch geölten Bahnen.

Übrigens, die Zuordnung der Teilnehmer und Innen in die davor genannten Gruppen wurde unter streng notarieller Aufsicht vorab für uns erledigt.

Ein Dankeschön an den rotierenden Notar !

Nun wurde das Licht aller Bahnen ein wenig dunkler und die Lasershow mit heißem

Discofox konnte beginnen.

Über den Bahnen wurde immer wieder unser PCCA West Schriftzug auf die Wand gebeamt, damit wir ja nicht von unserer Fahrbahn abkommen. Die Kugel rollt…….. es kann beginnen. Nun konnten wir uns alle in einer guten Stunde Probe Bowling, auf den bevorstehenden hochdotierten PCCA – West Rowling Bowling Cup 2018 vorbereiten.

Die eine oder andere Gruppe zeigte echtes Talent und einige sahen sich schon auf den Siegertreppchen ganz oben stehen, aber es kam wie es kommen musste, doch ganz anders.

Nun wurde taktiert, probiert, geblufft und zielorientiert gekugelt, kein Versuch eines optimalen Schusses wurde ausgelassen, es wurden persönliche Zielmarkierungen auf den Bahnen einstudiert und das Abschuss- oder wie es einige bevorzugten, auch das Abrollverhalten geübt und trainiert.

Nun kam auch der Ernst der Sache immer nähe und das Training wurde um Punkt vor voller Stunde abgebrochen.

Ein Mitglied des Bahnbetreibers gab uns noch kurze Einweisungen zum Spiel und schaltete uns die 5 Bahnen zum Wettkampf frei. Let‘s goooo…. oder wie wir sagen Schuuuuub !

Jeder einzelne Athlet der 5 Gruppen war jetzt nur noch darauf programmiert, den Gesamtsieg für seine Gruppe einzufahren um zu gewinnen.

Sieg ist alles, wer bremst verliert, oder ist nicht schnell genug für seinen Sieg.

Runde für Runde wurde abgespult und immer wieder gab es auf einigen Bahnen einen Strike und die Bildschirme über unseren Köpfen zählten fleißig unsere Ergebnisse zusammen. Die Gruppe Rapunzel formierte sich mehrfach zum Ring Tanz und es wurde vor Freude gesungen und gejubelt…. Strike !!!!!!

Nach 10 Wertungsrunden jeder Gruppe standen schon bald der Gruppensieger und auch der Einzelsieger fest.

 

Gruppenwertung:

Gruppe Rapunzel auf Bahn 11 erreicht mit 669 Punkten    den 1. Platz

Gruppe Rad-Käppchen auf Bahn 10 erreicht mit 610 Punkten    den 2. Platz

Gruppe Schneewittchen von Bahn 13 erreicht mit 513 Punkten den 3. Platz

 

Einzelwertung wurde je mit einem Pokal und eines PCCA Club Champagner prämiert:

Gold     Schösser Hubert holt sich mit 184 Punkte

Silber     Bischofer Christian holt sich mit 160 Punkte

Bronze   Bensch Michael holt sich mit 150 Punkte

 

Zu guter Letzt, wie in jedem Wettkampf, gab’s auch Verlierer „die Besten von Hinten“.

Martin Schranz auf Bahn 13 erreichte mit 58 Punkten den vorletzten Platz und

Robert Kaltenbrunner auf Bahn 10 erreicht mit 57 Punkten den absoluten letzten Platz dieser 1. Auflage des  PCCA Bowling Cup. Hier hilft nur hartes Training für den nächsten Wettkampf.

Auch diese beiden Athleten erhielten als Trost einen Sonderpreis, ganz persönlich von unserem Regionalbegleiter Michael  überreicht.

Je ein hochwertiges 8-Teiliges Home-Rowling-Bowling Set wurde ausschließlich für Trainingszwecke zu Verfügung gestellt.

 

Anschießend wurde dann gefeiert und mit einem Gläschen Wein oder einem kühlem Blonden angestoßen und die Sieger und Siegergruppen ließen sich feiern.

Wer wollte konnte sich auch noch mit einem sehr guten Abendessen belohnen.

Leckere Burger, Suppen und Salate mit allen Optionen standen zur Auswahl auf der reichhaltigen Speisekarte.

Wir alle bedanken uns recht herzlich für die perfekte Organisation, die Vorbereitungen, die Sieger und auch Verliererpreise und den gelungenen geselligen 1. Rowling Bowling Cup 2018 bei unserem West Präsi Michael Bensch und seiner Frau Helga.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle die dabei waren.

Kalti

Mit Porsche Classic Club Austria verbinden